Dezember 3

Kalorienarmer Apfelkuchen

Rezept

0  KOMMENTARE

Kalorienarmer Apfelkuchen

super leicht und schnell zubereitet

  • 700 g Apfel
  • 2 Eier
  • 90 g Erythrit (Xylit/Brauner Zucker/o.ä.)
  • 1 Prise Salz
  • 110 g Vollkornmehl
  • 75 ml Milch (fettarm)
  • 3 TL Backpulver
  1. Heize den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze auf. Fette eine ø 20-22 cm Springform/Backform ein.
  2. Schäle die Äpfel und schneide diese in kleine Scheiben.
  3. Vermixe in einer Schüssel die Eier mit dem Zucker, der Prise Salz und dem Zitronenabrieb in einer Schüssel (am besten mit einem Standmixer).
  4. Gib zu dieser cremigen Mischung das Mehl, Backpulver und Milch hinzu und vermenge alles, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  5. Gib 2/3 der Apfel-Schnitze in deinen kalorienarmen Teig und hebe diese unter den Teig.
  6. Gib anschließend die Masse in die eingefettete Form und platziere die restlichen Apfelschnitze auf dem Kuchenteig.
  7. Jetzt kannst du optional noch einen Esslöffel Zucker/Erythrit auf den Teig geben.
  8. Backe den gesunden Apfelkuchen für 35 Minuten bei 180 °C oder bis die Mitte des Teigs auch fest ist. Hier kannst du ganz einfach den Zahnstocher-Test durchführen.

Über den Autor

Das könnte dir auch gefallen

Proteinpulver Guide – Alles was Du über Proteinpulver wissen musst

Stärke dein Immunsystem und deine Abwehrkräfte gegen Viren und Bakterien

Bauchmuskeltraining zu Hause | 3 Übungen ohne Geräte

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}