Kalorienarmer Maulwurfkuchen

Kalorienarmer Maulwurfkuchen

reich an Protein und diättauglich
Gericht Kuchen
Land & Region High Protein
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 12 Portionen
Kalorien 168kcal

Zutaten

Für den Boden

  • 130 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Proteinpulver (kann durch Kakao oder Mehl ersetzt werden)
  • 10 g Backpulver
  • 1 Pck. Puddingpulver Schokoladen-Geschmack
  • 20 g Kakao
  • 2 Eiklar
  • 2 Eigelb
  • 100 g Magerquark
  • 200 ml Milch

Für die Füllung:

  • 3 Bananen (ca. 330g)
  • 600 g Magerquark

Anleitungen

  • Eiklar mit der Prise Salz steif schlagen.
  • Anschließend alle Zutaten des Bodens miteinander vermischen und den Eischnee unterheben.
  • In eine eingefettete Springform (ø16-20cm) geben und bei 140° Umluft + Unterhitze 20 Min. backen. Die Backzeit variiert je nach Größe der Springform (bsp. ø 20cm).
  • Währenddessen die Hälfte der Bananen pürieren und mit dem Quark zu einer leckeren Masse vermengen. Optional kann hier mit Flave Drops oder andere Süßungsmitteln gesüßt werden.
  • Nach dem Backen den Kuchen auskühlen lassen. Anschließend einen Kreis herausschneiden und das Innere mit einem Löffel herausschaben. – Nicht zu tief, damit der Boden die Creme noch hält. Den herausgenommenen Teig zerbröseln. Auf dem Kuchenboden die restliche, jetzt kleingeschnittene Banane verteilen (hier geht es besser, wenn ihr schon etwas Quark daraufstreicht).
  • Schließlich die Quarkmasse gleichmäßig verteilen und die zerbröselten Teigstücke darübergeben. Zum Schluss alles etwas festdrücken und den Kuchen noch etwas in den Kühlschrank stellen.

Nutrition

Kalorien: 168kcal | Kohlenhydrate: 21g | Eiweiß: 14g | Fett: 3g | gesättigte Fettsäuren: 1g | mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.3g | einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 65mg | Salz: 147mg | Kalium: 118mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 5g
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.