Januar 2

Karottenkuchen

Diät

0  KOMMENTARE

Karottenkuchen

reich an Protein
Gericht Kuchen

Zutaten

  • 100 g Karotten fein geraspelte
  • 80 g zarte Haferflocken oder Instant Oats
  • 60 g Whey Protein (oder ein Protein nach deiner Wahl)
  • 15 g Chiasamen oder Flohsamenschalen
  • 2 Eier
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • Süßungsmittel (optional)
  • etwa 250 - 300 ml Wasser

Anleitungen

  • Backofen auf 180 ℃ vorheizen.
  • Alle Zutaten, bis auf das Wasser in eine Schüssel geben und vermengen.
  • Unter rühren mit einem Rührgerät das Wasser nach und nach dazu geben, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Den Teig etwa 10-15 Minuten stehen lassen und die Konsistenz prüfen (zu flüssig, einfach noch etwas Hafer und Proteinpulver dazu geben / zu dick, einfach etwas Wasser dazu geben).
  • Den Teig gebt ihr dann in eine geeignete eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Backform.
  • Das Ganze kommt nun für 15-20 Minuten in den Backofen.

Tipp:

  • Zu dem Protein Karottenkuchen passt einfach perfekt ein leckeres Topping. Wir haben uns für ein Mango-Joghurt-Quark Topping entschieden. Einfach ca. 75g Joghurt und 75g Magerquark mit 5 Flavour Drops in Mango vermengen und, wenn gewünscht, mit einem geeignete Bindemittel (Xanthan, Guarkernmehl oder einfach Gelatine) binden. Wir haben es nicht gemacht, da wir das Topping auf den Kuchen gestrichen und ihn gleich verdrückt haben.

Über den Autor

Dominic

Das könnte dir auch gefallen

Stärke dein Immunsystem und deine Abwehrkräfte gegen Viren und Bakterien

Bauchmuskeltraining zu Hause | 3 Übungen ohne Geräte

Pesto-Reis Bowl mit viel Protein (Vegan)

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked






{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}