Zimtschnecken Rezept

Zimtschnecken

schön luftig und saftig
Gericht Dessert, Kuchen
Land & Region High Protein
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 12 Personen
Kalorien 229kcal

Zutaten

Für den Teig:

  • 240 ml Milch (1,5% Fett) warm (oder eine Milch deiner Wahl)
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 40 g Kokosblütenzucker
  • 2 EL Kokosöl flüssig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 360 g Dinkelmehl (z.B. Type 360)

Für die Füllung:

  • 2 EL Kokosöl flüssig
  • 2 EL Zimt
  • 80 g Kokosblütenzucker

Für das Topping:

  • 30 g Proteinpulver Haselnuss-Geschmack (oder ein Geschmack deiner Wahl)
  • 40 ml Milch (1,5% Fett) kalt (oder eine Milch deiner Wahl)

Anleitungen

  • Die warme Milch zusammen mit der Hefe und dem Zucker in einer großen Schüssel verrühren, dann 10 Minuten ruhen lassen. Darauf achten, dass die Milch nicht zu heiß ist.
  • Das Kokosöl, Salz und Ei dazugeben und mit einem Handgerät oder Löffel schaumig rühren. Anschließend nach und nach das Mehl in die Schüssel geben und weiterrühren.
  • Wenn sich ein zäher Teig gebildet hat, die Schüssel mit einem Handtuch abdecken und für 45 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Der Teig sollte sich etwa verdoppeln.
  • In der Zwischenzeit den Zucker mit dem Zimt vermengen.
  • Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig quadratisch ausrollen. Mit dem Kokosöl bestreichen und die Zimt/Zucker-Füllung darauf verteilen.
  • Den Teig nun einrollen und mit einem scharfen Messer in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Schnecken in eine Form legen und nochmals für 10 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Für 20-25 Minuten goldbraun backen.
  • Für das Topping das Proteinpulver mit der Milch verrühren und auf die leicht abgekühlten Zimtschnecken streichen.

Nutrition

Kalorien: 229kcal | Kohlenhydrate: 33g | Eiweiß: 7g | Fett: 7g | gesättigte Fettsäuren: 5g | mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.2g | einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 19mg | Salz: 20mg | Kalium: 53mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 11g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.