November 26

Zimtsterne

Rezept

0  KOMMENTARE

Zimtsterne

Low Carb – High Protein

Für den Teig:

  • 40 g Proteinpulver Schoko- oder Vanille-Geschmack ((Whey))
  • 75 g Instant Hafer oder Vollkornmehl
  • 20 g Haferflocken
  • 100 g gemahlene Mandeln ((oder andere Nüsse))
  • 100 g Magerquark ((oder 50g pürierte Datteln))
  • 10 g Zimt
  • Süßungsmittel deiner Wahl ((Xylit oder Flavour Drops))

Für den Zuckerguss:

  • 30 g Puderzucker ((Puderxucker))
  • 0,5 TL Zitronensaft
  • 1 Eiklar
  1. Alle Zutaten vermengen, ordentlich durchkneten und im Kühlschrank in Frischhaltefolie eingewickelt ca. 2 Std. quellen lassen. Der Teig sollte danach schön fest und trocken sein.
  2. Backofen auf 150 ℃ Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Für den Zuckerguss das Eiklar mit dem Zitronensaft während ma den Puderzucker einrieseln lässt (mit einem Sieb) steif schlagen.
  4. Teig auf 5-6mm Dicke ausrollen und ausstechen. (Am besten rollt man den Teig zwischen Frischhaltefolie aus, damit nichts kleben bleibt. Eine gleichmäßige Teigdicke erreicht man am besten, wenn man entsprechend hohe Begrenzungen links und rechts des Teiges anlegt und das Nudelholz darauf entlang rollt)
  5. Falls gewünscht die ausgestochenen Plätzchen mit Zuckerglasur bestreichen.
  6. Das Ganze nun für ca. 15 Minuten backen lassen.

Über den Autor

Dominic

Das könnte dir auch gefallen

Proteinpulver Guide – Alles was Du über Proteinpulver wissen musst

Stärke dein Immunsystem und deine Abwehrkräfte gegen Viren und Bakterien

Bauchmuskeltraining zu Hause | 3 Übungen ohne Geräte

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}